Loading...
werkserien 2018-03-20T15:23:41+00:00

seit etwa 2000 beschäftige ich mich mit ordnungssystemen.
ich hinterfrage die ursprüngliche positionierung und etablierung international lesbarer piktogramme. zuerst untersuchte ich eher die stabilisierende als auch die disziplinierende wirkung dieser systeme, später interessierte mich das thema einer neupositionierung gesellschaftlicher codes.
inhalt meiner arbeit ist das aufgreifen sozialer und gesellschaftlicher dimensionen von regulativen. herkömmliche strukturen verschiebe ich mittels bearbeitung am computer und platziere sie als „demokratisch lesbare fiktion.“